Literatur

 

Gesetze, Buchführung, Vereinswesen

Noser, Walter; Strub, Patrick; von Flüe, Karin; Spinatsch, Hanneke: ZGB (= Schweizerisches Zivilgesetzbuch) für den Alltag. Kommentierte Ausgabe aus der Beobachter-Beratungspraxis mit vollständigem Gesetzestext und Stichwortverzeichnis. 15. aktualisierte Auflage, Zürich: Edition Beobachter 2019 (erscheint im Mai 2019)

Bräunlich Keller, Irmtraud; Ruedin, Philippe: OR (= Schweizerisches Obligationenrecht) für den Alltag. Kommentierte Ausgabe aus der Beobachter-Beratungspraxis mit vollständigem Gesetzestext und Stichwortverzeichnis. 12. aktualisierte Auflage, Zürich: Edition Beobachter 2016

Bräunlich Keller, Irmtraud: Arbeitsrecht. Was gilt im Berufsalltag? Vom Vertragsabschluss bis zur Kündigung.13. überarbeitete und aktualisierte Auflage, Zürich: Edition Beobachter 2017

Bräunlich Keller, Irmtraud: Flexible Jobs. Temporär, Teilzeit, Freelance - Was ich über meine Rechte wissen muss. Zürich: Edition Beobachter 2018

Leiser, Daniel: So funktioniert unser Verein. 5. aktualisierte Auflage. Zürich: Edition Beobachter 2017

Hürzeler, Cornelia; Camponovo, Christa (Hrsg.): Der Verein von A – Z, eine Anleitung in 400 Stichworten, 2. Auflage, Zürich: vitaminb 2009

Scherrer, Urs: Wie gründe und leite ich einen Verein? Vereine und Verbände im Schweizerischen Recht. 13. Auflage, Zürich: Schulthess 2017

Goldstein, Elmar; Lienig, Horst; Lienig, Timo: Praktische Buchführung für Vereine. Praxisratgeber für Einsteiger und Profis. 10. Auflage, Freiburg i.Br.: Haufe 2019

Schulz von Thun, Friedemann; Zach, Kathrin; Zoller, Karen: Miteinander reden von A bis Z. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2012

 

Materialien für den HSK-Unterricht

Reihe "Materialien für den herkunftssprachlichen Unterricht", hg. von Basil Schader. Zürich: Orell Füssli 2016

- Schader, Basil (Hg.): Grundlagen und Hintergründe, inkl. E-Book

- Schader, Basil / Bovina, Valeria: Vermittlung von Lernstrategien und Lerntechniken

- Schader, Basil / Huber, Livia / Ruder, Annina / Ruffo, Flavio: Förderung der Mündlichkeit in der Erstsprache

- Riss, Maria / Aeshimann-Ferreira, Elisa / Rocha, Raquel: Förderung des Lesens in der Erstsprache

- Schader, Basil / Maloku, Nexhat: Förderung des Schreibens in der Erstsprache

- Aktas, Zeliha / Gollob, Rolf / Schader, Basil: Förderung der interkulturellen Kompetenz

Die Materialien sind in mehrere Sprachen übersetzt: Siehe myheritagelanguage.com/de

 

HSK Referenzwerke

Erziehungsdepartement, Kanton Basel-Stadt, Volksschulleitung (Hrsg.): Leitfaden Zusammenarbeit zwischen den Trägerschaften, Koordinatorinnen und Koordinatoren sowie Lehrerinnen und Lehrern des Unterrichts in Heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) und den öffentlichen Schulen der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Basel 2018 (überarbeitete Fassung)

Bildungsdirektion Kanton Zürich, Volksschulamt (Hrsg.): Rahmenlehrplan für heimatliche Sprache und Kultur (HSK). Zürich 2011 (aktuell in Überarbeitung)

Lanz, Ursula, HEKS Regionalstelle beider Basel (Hrsg.): Rahmenkonzept „HSK erweitert“. Aus der Praxis für die Praxis. In Zusammenarbeit mit dem Erziehungsdepartement Basel-Stadt. Basel 2017

Bader, Dina; Fibbi, Rosita: Kinder mit Migrationshintergrund: ein grosses Potenzial. Studie im Auftrag der Kommission Bildung und Migration der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK), Neuchâtel 2012

Fibbi, Rosita: Zur Rolle der Herkunftssprache für die Identität von Migranten, in: Walter Haas (Hrsg.) Do you speak Swiss? Sprachenvielfalt und Sprachkompetenz in der Schweiz. Nationales Forschungsprogramm NFP 56, Zürich 2010